SICK Förderpreise an der TU Dresden 2017-09-14T17:03:01+00:00

Project Description

Im Jahr 2017 stiftet die Gisela und Erwin Sick Stiftung erstmals Förderpreise in den Bereichen Sensorik und Messtechnik an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität Dresden. Bei der Vergabe wird besonders Wert auf den Fortschritt für die Wissenschaft und die Relevanz der Forschungsergebnisse für praxisrelevante Messaufgaben, insbesondere in der Prozess-, Fabrik- oder Logistikautomatisierung sowie im Umweltschutz, gelegt.

SICK Messtechnikpreis

Der mit 5.000 Euro dotierte SICK Messtechnikpreis 2017 wird für eine herausragende Dissertation verliehen.

SICK Förderpreise zur Sensorik und Messtechnik

Die mit insgesamt 4.500 Euro dotierten SICK Förderpreise 2017 zur Sensorik und Messsystemtechnik zeichnen mehrere herausragende Arbeiten wie Dissertationen, Diplom- bzw. Masterarbeiten sowie Studien- bzw. Bachelor- oder Forschungsarbeiten aus.

SICK Nachwuchsförderpreise für Mess- und Sensorsystemtechnik

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses werden an der Professur für Mess- und Sensorsystemtechnik SICK Nachwuchsförderpreise 2017 für Mess- und Sensorsystemtechnik ausgelobt. Die Preise mit einer Gesamtdotierung von 500 Euro können auf eine oder mehrere herausragende Diplom-/Masterarbeiten und Studien-/Forschungs-/Bachelorarbeiten vergeben werden.