„Freiburg-Seminar“ – Förderung junger MINT-Talente in der Region Freiburg

,

2017-09-18T11:14:22+00:00

Ein weiteres Förderbeispiel im Bereich „MINT“ ist das Freiburg-Seminar für Mathematik und Naturwissenschaften. Es richtet sich an besonders befähigte und interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 aus der Region Freiburg und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Förderung junger MINT-Talente. Kern des Angebots sind bis zu 15 Arbeitsgemeinschaften, aus denen die Schülerinnen und Schüler [...]

Waldkircher Ausbildungsverbund – Starthilfe für den Berufseinstieg

,

2017-09-14T16:30:24+00:00

Jungen Menschen eine Starthilfe für den Berufseinstieg zu geben, ist eines der Hauptanliegen der Gisela und Erwin Sick Stiftung. Deshalb unterstützt sie seit 2013 jährlich die WABE – den Waldkircher Ausbildungsverbund. Dieser wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen. Ziel dieses Projektes ist es, Absolventen der berufsvorbereitenden Klassen des Beruflichen Schulzentrums Waldkirch und anderer berufsvorbereitender [...]

Kubus³– Persönlichkeitsentwicklung durch künstlerisches Schaffen

,

2017-09-14T16:32:42+00:00

Im Fokus des Förderengagements der Gisela und Erwin Sick Stiftung steht die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Deshalb unterstützt die Stiftung unter anderem die Freiburger Projektwerkstatt Kubus³. Deren Trägerverein für Kunst, Bildung und Schule versteht sich als freie, kulturelle Bildungseinrichtung mit dem Auftrag der Persönlichkeitsentwicklung durch künstlerisches Schaffen in den Kunstsparten Bildhauerei, Malerei, Grafik und Design, Schauspiel, [...]

Institut Fordern und Fördern – Albert Schweitzer-Gemeinschaftsschule in Gundelfingen

,

2017-09-14T17:03:59+00:00

Die Albert Schweitzer-Gemeinschaftsschule in Gundelfingen ist eine Ganztagsschule mit inklusivem Bildungsangebot, in der sowohl Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam lernen und in ihren Begabungen gefördert werden. Zur Einzelförderung von Schülern in den Fächern Mathematik und Deutsch wurde mit Unterstützung von 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern das Lerninstitut „Fordern und Fördern“ eingerichtet.

“mascil – mathematics and science for life!” – Verbindung von Schule und Berufswelt

,

2017-09-15T17:06:38+00:00

Als zukunftsweisendes Engagement versteht die Gisela und Erwin Sick Stiftung auch die Weiterentwicklung der Fortbildung von Lehrern in den naturwissenschaftlichen Fächern. Sie unterstützt daher entsprechende Forschungsprojekte im Hochschulbereich wie etwa das Projekt „mascil – mathematics and science for Life“ an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Die Verbindung von Schule und Berufswelt - dies ist der innovative [...]

ICSE – International Centre for STEM Education – Erforschung von Konzepten für die MINT-Bildung

,

2017-09-14T16:36:24+00:00

In Fortsetzung des Projektes mascil unterstützt die Gisela und Erwin Sick Stiftung die Einrichtung des neuen Internationalen  Zentrums für MINT-Bildung (International Centre for STEM Education = ICSE). Im Zentrum der Aktivitäten von ICSE steht die Verbindung der Forschung zur MINT-Bildung in Europa und deren Transfer in die Praxis. Das Hauptziel von ICSE besteht darin, zu einer [...]

SICK Förderpreise an der TUHH – Auszeichnung des Ingenieurnachwuchses

,

2017-09-14T16:37:17+00:00

Junge Menschen fördern und auch dazu animieren, mit ihren hervorragenden Leistungen in den MINT-Wissenschaftsbereichen den technischen Fortschritt mitzugestalten – dazu sollen die SICK Förderpreise an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) beitragen. Zur Förderung der Ingenieur- und Naturwissenschaften vergibt die Gisela und Erwin Sick Stiftung daher Preise für herausragende Arbeiten zum Thema „technisch-wissenschaftlicher Fortschritt zum Vorteil [...]

„plus-MINT“ – bundesweite Bildungsinitiative zur MINT-Talentförderung

,

2017-09-15T12:30:53+00:00

Ein Projekt mit bundesweiter Strahlkraft verspricht die im Jahr 2016 gegründete Bildungsinitiative zur MINT-Talentförderung „plus-MINT“ zu werden. „plus-MINT“ ist eine bundesweite Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, die besten MINT-Talente bereits in der Schulzeit zu fördern – und zwar in Leistungszentren wie im Fußball, wo begabte junge Menschen bereits im Schulalter in Internaten in [...]

Schülerforschungszentrum Region Freiburg in Waldkirch – Viel Raum und Zeit für MINT

,

2017-09-15T17:05:12+00:00

Talente und Interessen von Kindern und Jugendlichen in Naturwissenschaften und Technik fördern – mit diesem Ziel geht in Waldkirch das Schülerforschungszentrum Region Freiburg zum Schuljahresbeginn 2017/2018 an den Start.